Freitag, 9. Januar 2015

Wickeltisch

In den vergangenen Tagen habe ich einen Wickeltischaufsatz gebaut. Wir haben uns bei dem bekannten Möbelhaus mit den vier gelben Buchstaben zwei Schränke gekauft auf denen der Wickeltisch montiert wird.
Die Schränke sind 1000mm hoch, 800mm breit und 480 tief. Der Wickeltisch wird 800x800mm groß werden.
Da die Schranktiefe mit 480mm zu klein für den Wickeltisch ist, habe ich hinter die Schränke ein 200mm breites Brett eingepasst.
Zunächst aber erstmal der Zuschnitt und Bau der Wickeltischauflage...



Die Grundplatte habe ich aus 3 Stück 300mm breite Kiefernleimholz-Brettern gefertigt, wobei das hintere Brett auf 200mm breite zugeschnitten wurde. Die einzelnen Bretter wurden mit Flachdübel versehen und verleimt.


Nachdem die Platte verleimt war, habe ich die Bretter für die Umrandung zugeschnitten.


An die Seitenteile links und rechts habe ich vorne einem großen Radius mit der Stichsäge ausgesägt und anschließend am Tellerschleifer sauber verschliffen.


An die Umrandung des Wickeltischs habe ich an der oberen Kante mit der Kantenfräse überall einen Radius gefräst.


Für eine indirekte Beleuchtung habe ich in das hintere Brett der Umrandung eine 12mm Nut gefräst.


 Alle Teile wurden jetzt noch fein geschliffen.


Die Auflage, sowie die Umrandung und die hintere Verkleidung der Schränke wurden jeweils 3x weiß gestrichen. Als Farbe habe ich eine auch für Kinderspielzeug geeignete Umweltfreundliche Farbe verwendet.


Nachdem die Farbe nun trocken ist, geht es an den Zusammenbau.
Die Umrandung wurde mit Schrauben zusammen geschraubt.


Den restlichen zusammenbau habe ich dann im Kinderzimer erledigt. Die hintere Verkleidung an den Schränken wurden von innen mit Winkeln an den Schränken verbunden.
Damit später keine "Kippgefahr" der Schränke besteht, habe ich die hintere Verkleidung mit 3 Winkel an die Wand geschraubt. Leider ist der Farbton der Wickeltischauflage und der Verkleidung nicht gleich mit der der Schränke, aber das stört nicht weiters.


Jetzt kann der Nachwuchs kommen ;-)

-- Ende --

Kommentare:

  1. Ohhhh, voll schön :-) würde meine Frau jetzt sagen. Ich freue mich aber für Euch, und nicht nur wegen der Auflage.

    Gruß Andi

    AntwortenLöschen
  2. Das mit der Beleuchtung ist einfach nur "Geil". Alles Gute für euch und dem Nachwuchs. Jetzt kannst ja mit dem Kinderspielzeug anfangen ;-).

    Gruß Patrick

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bastian,
    also wenn man in der Lage ist, die Bausätze der Möbelfirma mit den 4 gelben Buchstaben, richtig zusammen zu bauen, dann wäre man auch in der Lage diese Möbel komplett selbst zu bauen.
    ;-)
    Genießt noch die Zeit ohne Kind - und dann die Zeit mit Kind!
    Herzlichen Gruß
    Volker

    AntwortenLöschen
  4. @Volker: also die Möbel muss immer ich zusammenbauen ��:D

    AntwortenLöschen
  5. @ Jane: Ich hatte das schon vermutet!
    :-)
    Volker

    AntwortenLöschen