Donnerstag, 30. April 2015

Kleine Bücherregale für´s Kinderzimmer

Wieder ist ein kleines Projekt entstanden, meine Frau hat für das Kinderzimmer zwei kleine Regale aus Nußbaumholz passend zum Kinderbett bestellt.


 Zunächst habe ich zwei 700mm lange Stücke aus einer Nußbaumdiele gesägt.


Diese Stücke habe ich dann zu vier 120mm breite Bretter gesägt, auf der einen Seite abgerichtet und dann aufgetrennt.


Die vordere Leiste steht 15mm über um die Bücher vor dem abrutschen zu sichern. Die Rückwand und das untere Brett werden je 100mm breit.


Die sägeraue Seite habe ich im Dickenhobel noch auf 18mm Stärke gehobelt. Im Anschluss habe ich die Bretter auf Gährung gesägt.



Für eine gute Verbindung habe ich in der Gährungsfläche je 3 Flachdübel vorgesehen. Nachdem die einzelnen Bretter soweit fertig waren, habe ich alles fein geschliffen und anschließend verleimt.


Um die Regale an der Wand zu befestigen habe ich an der Rückseite je Regal zwei 6mm starke Flacheisen eingelassen.


Die Regale werden über Schraubhaken gehalten, diese greifen hinter die Flacheisen und sind somit von keiner Seite sichtbar und halten die Regale sehr sicher.



Abschließend habe ich die Regale noch mit dem Festool One Step - Öl eingelassen.


So, fertig!! An die Wand geschraubt sehen die Regale dann so aus...



-- ENDE --
 




Kommentare:

  1. Hallo Bastian,
    saubere Arbeit. Auch die Lösung für die Aufhängung gefällt mir sehr gut. Nussbaum ist eins der schönsten Hölzer, gute Wahl. Mal schauen was deine Frau noch so bei dir bestellt.

    Gruß
    Patrick

    AntwortenLöschen
  2. Halo Bastian,

    :-) sehr schöne Regale. Wirklich. Aber wie viele willst Du davon bauen ? Unsere Tochter ist 7 und hat wahrscheinlich schon 80 Bücher :-) und es werden immer mehr :-)

    Gruß Andi

    P.S Der aus dem echten Leben erzählt ........

    AntwortenLöschen