Dienstag, 6. Dezember 2016

Workshop Tour Part 1

Nach etwas längerer Pause kommen jetzt die ersten Bilder der neuen Werkstatt.



Nachdem der Hausbau weitgehend abgeschlossen ist, bin ich zwischenzeitlich in meinen neue Werkstatt eingezogen.
Es gibt noch viel zu tun und einige Dinge haben noch nicht den richtigen Platz gefunden aber Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden...;-)

Es ist sehr viel wert wenn man endlich Platz in der Werkstatt hat von seither 14 m² auf 50m²! Alle großen Maschinen können an einem festen Platz stehen bleiben und müssen nicht immer auf- und abgebaut werden. Dieser Zustand hat mich in meiner alten Werkstatt schon sehr eingeschränkt.



Ich werde in nächster Zeit nach und nach kleinere Werkstatt Updates posten bevor ich mit neuen Projekten anfange.


Im Moment ist alles noch etwas ungeordnet und teilweise noch in Kartons verpackt. Für das meiste gibt es noch keinen wirklich festen Platz.


Das Reste-Holzlager ist im Moment nur provisorisch, hingegen das Langholz und Schnittholzlager ist schon fertig.


Meine Bandsäge steht vor dem Plattenlager.


Eine neue Maschine ist auch mit in die neue Werkstatt eingezogen... Die Hammer A3 31 Hobelmaschine. Zu ihr werde ich noch bei Gelegenheit einen separaten Bericht schreiben.


Fortsetzung folgt...

Kommentare:

  1. Hallo Bastian,
    das sieht schon mal sehr gut aus – ich freue mich auf kommende Projekte von Dir. In nächster Zeit steht bei mir auch eine Umorganisation an, allerdings nicht in neuen, sondern im bestehenden Raum. Mal sehen, wann ich das angehen kann ;-)
    Beste Grüße,
    Andreas

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bastian,

    viel Spaß beim Einrichten der neuen Räume ! Das wird Spaß machen!
    Grüße
    Martin Hobbywerker

    AntwortenLöschen